Vernissage und Ausstellung abgesagt!

Um die weitere Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) möglichst einzudämmen und zu verlangsamen, hat der Bürgermeister der Stadt Boppard, Dr. Walter Bersch, entschieden, städtische Häuser und Hallen zunächst bis zum 10. April für Veranstaltungen, Zusammenkünfte, Trainings- und Übungsstunden sowie sonstige Nutzungen zu schließen. Ebenso werden das Museum in der Kurfürstlichen Burg und die Stadtbibliothek geschlossen. 

Somit sind auch die „privaten“ Führungen nicht mehr möglich.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
Weitere Infos bezüglich eines neuen Termins folgen, sobald wir den Virus im Griff haben.

Einladung

Vernissage

Sonntag, 22. März 2020

11:30 Uhr

Museum Boppard, Kurfürstliche Burg

Einführung
Dipl.-Päd. Nora Löhr, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Mittelrhein-Museum Koblenz

Musikalisches Rahmenprogramm
Klarinettenduo
Clara Wagner und Finn Strackbein